Wandern auf Lefkada

Die gebirgige Region von Lefkada mit seinen schönen Felsformationen ist voller faszinierenden Schluchten, Quellen, aus denen klares Wasser sprudeln, mit einer reichen Pflanzen- und Tierwelt. Die dichte, üppige Vegetation lädt zum Wandern in der Natur ein. Alle Routen locken mit einem abwechslungsreichen Wegverlauf und verführerischen Routen.

Melissa Schlucht (φαράγγι Μέλισσας)

In der Schlucht von Melissa und im gesamten weiteren Gebiet, etwas ausserhalb und nördlich des Dorfes Kavalos finden Sie ein Netz von Wegen und Wanderwegen. Hier entdecken Sie Ruinen kleiner Siedlungen, Ruinen von Wassermühlen, viele Steinbrücken. Auch die bekannte, grasbewachsene Wassermühle von "Kospetos" steht hier, auf dem grossen Plateau.

Ein grosser Holzbogen markiert dein Eingang zur Melissa Schlucht kurz nach der ersten Steinbrücke.
Bei der Gabelung mit den 2 Wegweisern das "quo vadis". Richtung Apetasti, nach wenigen Metern zur Linken, finden sie die Ruinen einer alten Wassermühle. Diese Route durch die Stube der Pflanzen und Tieren besticht durch ihre Schönheit und Ruhe.

Die Route nach "Kalo Lagadi" ist sicher interessanter. Sie führt Sie vorbei an 6 alte Wassermühlen. Früher produzierten diese das feine Mehl "Paspali".

GPS der Bienenschlucht

GPS Daten (in DD)

Parking:  38.793183,20.676

Höle und Quelle: 38.79625,20.674267

Abzweigung: 38.8023272,20.6723271

Kräuter-Wanderung

Kräuterwanderungen auf Lefkada
Lavendel

Eine Kräuterwanderung ist der ideale Einstieg, um die Pflanzenwelt der Insel Lefkada kennenzulernen. Wandern Sie durch Wald und Wiesen und erfahren faszinierendes aus Biologie und Mythologie. Sie entdecken die Vielfalt heilenden und essbaren Kräutern und Blüten.

Aris Kokotsis (Aromatika Phyta) bietet solche Kräuter Wanderungen an. Etwa 3 Stunden dauert die Entdeckung der natürlichen Insel Flora und Fauna.

Besuchen Sie ihn auf Aromatika Phyta Lefkas

Oder senden Sie Ihm ein Mail:

Wanderrouten Buch

Ein gratis Wanderrouten Büchlein zum Download mit vielen schönen finden Sie hier!
Alle Routen sind detailliert beschrieben, mit den dazugehörigen GPS Daten in Degrees Decimal Minutes (DDM).

Weitere Sprachen in Englisch, Niederländisch und Griechisch sind auf der Webseite der Präfektur Lefkada zu haben.

Quick Menu